Permalink

2

Paris – Tag 4

Und schon war der 4. Tag da, unser Abreisetag. Wie schnell so ein Wochenende doch vergehen kann! Man kann aber sagen, dass wir die Zeit optimal genutzt haben und echt viel gesehen haben, außerdem muss man sich ja noch was für die späteren Besuche aufheben!

Viel Zeit um noch was zu unternehmen hatten wir leider nicht, also gingen wir es gemütlich an, mit Frühstück im Hotel. Nettes Buffet, alles was das Herz begehrt, süß, herzhaft, Müsli, Obst…

28092009257_01

Danach kam schon direkt das Auschecken dran, wir wollten einfach pünktlich am Bahnhof sein, um dann nicht mit schwerem Gepäck rumhetzen zu müssen.
Die letzten Blicke durch das sehr moderne Foyer schweifen lassen und dann auf den Weg zur Metro machen. Ein neues Ticket lösen, weil unsere Tageskarten inzwischen abgelaufen waren. Und dann gemütlich zum Gare de l’Est schaukeln lassen.

28092009259_01
Natürlich waren wir viel zu früh da! Versteht sich ja wohl von selbst, aber so blieb noch Zeit den Bahnhof etwas zu erkunden, noch ein paar Mitbringsel zu besorgen und uns dann in aller Ruhe auf den Weg zum gerade einfahrenden Zug zu machen.

Was ich “mitgenommen” habe:

  • in Paris muss man unglaublich viele Treppen steigen (Louvre, Metro, Eiffelturm, Sacre Coeur, etc.)
  • wenn man den Ausblick auf Paris hat dann erscheinen einem alle Gebäude “weiß”
  • die Architektur in Paris ist einfach sensationell, Antike, Mittelalter, Gotik, Klassik, Renaissance, Jugendstil, Art Deco, Moderne … überall an jeder Ecke und es ist für jeden was dabei!
  • in Paris ist einfach zu jeder Tages- und Nachtzeit etwas los
  • Verkehrsregeln werden total überbewertet
  • wer nicht hupt, nimmt nicht aktiv am Straßenverkehr teil
  • unten in der Metro ist es immer wärmer als oben auf der Straße
  • französischer Wein macht keine Kopfschmerzen, Cremant auch nicht
  • Franzosen sind immer nett, auch wenn sie etwas ablehnen, dann sagen sie das immer freundlich und mit einem Lächeln
  • Französisch ist eine tolle Sprache, auch wenn ich das damals in der 10. Klasse nicht so empfand, ich würde es gerne besser sprechen können
  • Paris ist nicht kitschig, wie ich immer gedacht hab, es ist richtig cool!
  • IMG_0885

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.