Permalink

25

TV-Erinnerungen – Blogparade

milch tvOhhh, es ist Blogparade, nehmen wir doch auch einfach mal teil. Die Milchjunkies rufen und von überall her kommen die Blogger! :)

 


Die Regeln:

* Schreibt einen Beitrag zu euren liebsten Fernseherinnerungen
* Verlinkt auf diesen Beitrag oder meldet den Link zum eurem Artikel hier per Kommentar
* Einsendeschluss ist der 31. Juli 2007
* unter allen Einsendungen vergeben wir 3 Amazon-Gutscheine á 20 Euro

Nun denn, frisch ans Werk. So lang ist es ja noch nicht her! ;)

Nachmittags nach der Schule gab es für mich ein wichtiges Ereignis im Fernsehen, das war Mila Superstar! „Mila, kann fliegen, wie die Schwalben überm Fujiyama, Mila kann siegen, irgendwann ist sie ein Superstar!“ Und dann saßen wir, ich und meine beste Freundin vorm TV und haben uns Milas Heldentaten angesehen. Das Training mit den Ketten um die Handgelenke, das Fallende Blatt, Saltoannahme, Blitzangriff, Luftballonschmetterball und den Rotationsangriff. Was haben wir Rotz und Wasser geheult, als Tsutomu gestorben ist! Und haben mitgefiebert als Mila gegen die Yagisawa-Schwestern und die Russin Scherenina (Schlenina) antreten musste!

Und wenn die halbe Stunde rum war, dann sind wir raus in den Garten gegangen und haben über die Wäscheleine Volleyball gespielt, irgendwann später haben wir es sogar bis in die Schulmannschaft geschafft! Wenn das nicht prägend war, dann weiß ich auch nicht!

Da gab es noch so eine spezielle Serie, von der man, einmal gesehen nicht mehr lassen konnte. Ich jedenfalls nicht!

Lady Oscar – Die Rose von Versailles. Ein Anime was kurz vor der französischen Revolution spielte.
Oscar Francois de Jarjayes wird als sechste Tochter eines Generals geboren, der sich nichts sehnlicher wünscht als einen Stammhalter. Und so erzieht er seine Jüngste wie einen Jungen. Sie lernt fechten, reiten und mit 14 Jahren führt sie schon die königliche Schlosswache, wird enge Vertraute vom Marie Antoinette. Sie steht loyal zur Königin und beschützt sie, doch machens ich immer mehr Zweifel in ihr breit und so geschiet es, dass sie ihres Amtes enthoben wird und sich letztendlich auf die Seite des Volkes stellt. Inmitten dieser wirren Zeiten wird ihr dann auch noch klar, dass sie ihren Jugendfreund André liebt, leider haben die beiden nur eine einzige Nacht, denn am nächsten Tag wird ihr Geliebter tödlich verwundet! Am 14. Juli 1789 werden die Generäle der Bastille Lady Oscar erschiessen um so den Sturm des Volkes zum kippen zu bringen. Sie wird in einer Seitengasse nahe der Bastille sterben, während das Volk das Gefängnis erstürmt und besetzt. *schnüff*

Das war Herzschmerz pur, ein typischer Klassiker des Shojo-Genre, halt was für Mädchen! :D

Und zu guter letzt, sind da noch ganz vage und schwache Erinnerungen an Saber Rider & The Star Sheriffs! Ich durfte das bei meinen Großeltern in den Ferien immer schauen, demnach nicht oft. Aber das an was ich mich erinnere, war für mich zu damaligen Zeiten total beeindruckend und cool. Vor allem „Steed“, das Pferd von Saber Rider fand ich soooo cool! :D

Lange ist es her, wäre schön, wenn das mal wieder zu humanen Zeiten im TV laufen würde, sprich zu Zeiten, zu denen Berufstätige sich vor den Fernseher fläzen können. DVD’s kann man ja davon fast nicht bezahlen! ;)

[tags]TV-Erinnerungen, Blogparade, Milchjunkies, Schule, Fernsehen, Mila Superstar, Volleyball, Japan, Fujiyama, Garten, Wäscheleine, Schulmannschaft, Lady Oscar, Rosen von Versailles, Französische Revolution, Anime, Oscar Francois de Jarjayes, Junge, General, Stammhalter, Marie Antoinette, Königin, Zweifel, Volk, Liebe, Tod, Sturm auf die Bastille, Gefängnis, Shojo, Mädchen, Saber Rider & The Star Sheriffs, Großeltern, Ferien, Steed, TV, DVD[/tags]

25 Kommentare

  1. Pingback: TV-Erinnerungen - Die Blogparade

  2. Mila habe ich auch immer nach der Schule geschaut, wenngleich es mich nicht davon abgehalten hat den Sport nicht zu mögen.

  3. Ja suuuuper war das :mrgreen:

    Da kann ich mich auch noch gut dran erinnern.
    Ich hab auch immer mit meiner besten Freundin Mila (die mit den Klaviertasten in den Augen) geguckt und auch Lady Oscar. (Ich kann noch alle Lieder von denen auswendig :oops: ) Wir sind aber nicht direkt danach raus, dann kam nämlich noch Frau Pfeffertopf die Kleine, ist nur einen Daumen groß…lalala :wink:

  4. *grins* Ich stand letztens bei Kaufland vor Folge 5-9 von Lady Oscar … Naja, war ziemlich billig aufgemacht und so mittendrin, macht das doch keinen Spaß ;)

    Und was mir im nachhinein noch so einfällt sind Nadja – Die Macht des Zaubersteins und Ein Supertrio (Catseye) :mrgreen:

  5. Pingback: TV-Erinnerungen - Die Plätze 49 - 25

  6. Pingback: TV-Erinnerungen: Die Auswertung

  7. Pingback: Arkion.DE » Blog Archiv » Sentimentale TV Erinnerungen: Die Auswertung

  8. Pingback: And the winner is ... at Sarja’s Blog

  9. Pingback: Teddykrieger - Der Podcast » TV- Erinnerungen - Die Auswertung | Rund ums Thema Podcasting und die Podosphäre

  10. Pingback: Entering Eternity » TV: erfreuliches und unerfreuliches

  11. Pingback: Uwe » Ende und Auswertung der Blogparade zum Thema TV-Erinnerungen

  12. Pingback: Connys Weblog » Oh happy day auch hier

  13. Pingback: Leere Signifikanten » Blog Archive » TV-Erinnerungen . Die Auswertung

  14. Pingback: Geglotzt, geschrieben und gewonnen « Ansichten aus dem Millionendorf

  15. Pingback: Draussen nur Kännchen » TV-Erinnerungen - Die Auswertung

  16. Pingback: kroetengruen.de » Blog Archive » Fernsehgeschichte

  17. Pingback: Blog » Blog Archive » TV-Erinnerungen - Die Auswertung

  18. Pingback: TV-Auswertung - FamLog.de

  19. Pingback: Unsere Fellnasen » TV - Früher und Heute

  20. Pingback: Damals im Fernsehen… at DanyWeb 2007

  21. Pingback: Nostalgie im Fernsehen at The Swedest Thing

  22. Pingback: Blogparade TV-Erinnerungen der Milchjunkies ist beendet » blogkarneval,Fernsehen,nostalgie » Wissenmachtnix

  23. Pingback: Noch mehr TV von gestern « Blog, Gesehen « Mi & We

  24. Pingback: tonnendreher » Blog Archive » Auswertung TV Erinnerungen

  25. Pingback: Geglotzt, geschrieben und gewonnen : Ansichten aus dem Millionendorf

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.