Permalink

0

Servicewüste

Furchtbar! Da meldet man ja doch recht frühzeitig an, dass man umzieht, sprich am 30. April. Heute am 05. Juni kommt entdlich die Nachricht vom $Internetanbieter, dass man seinen Anschluß ab dem 04. Juni nutzen könne!

Natürlich sollte man noch Verständnis haben, dass „gelegentlich geringe Terminverschiebungen möglich sind“. Man darf sich dann 2 Werktage nach Termin beim Anbieter melden und mal nachfragen, ob sie es freundlicherweise endlich mal schaffen, das verdammte Internet freizuschalten! 2 Werktage!

Bedeutet man darf Donnerstag morgens 8 Uhr anrufen und den $Anbieter auffordern die Telekom anzumahnen, endlich mal der Aktivierung nachzukommen!

Bloß nicht eher! Wehe, man traut sich sowas! Man wartet ja noch nicht lange, ach was, 1 Monat, lächerlich! *grrr* Den hätte ich gerne rund gemacht! Die sollen es bloß nicht wagen eine Rechnung über diesen Zeitraum zu schicken, ansonsten steige ich denen persönlich aufs Dach!

Klar sehe ich ein, dass die Telekom daran Schuld ist, weil sie im Moment arg mit sich selbst beschäftigt sind. Aber deswegen sollte ja trotzdem im gesteigerten Interesse des $Anbieters liegen, dass der Kunde zufrieden und online ist!

 

Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.