Permalink

0

Schlachtplan

Nach langem Hin und Her konnten wir endlich einen groben Schlachtplan für die bevorstehende Woche erstellen!

Montag, 23.04.
Ich geh noch brav ein bisschen Arbeiten, während Dietmar sich schon Morgens in den Zug setzt und sich auf den Weg nach Nürtingen macht! Dort treffen wir uns dann so zwischen 17 Uhr und 17.30 um unseren Mietwagen (Compact-Klasse: Golf 5, Audi A3, Opel Astra) abzuholen! Dann fahren wir ins Maklerbüro und unterschreiben dort den Mietvertrag und machen dann gleich die Übergabe der Wohnung! (Zählerstände aufschreiben usw.) Kraft meines Bauzeichner-Amtes werde ich dann noch ein Schnellaufmaß machen! Wer misst und wer zeichnet, dass muss ich mir noch überlegen!
Sobald wir da fertig sind bzw. das Licht nicht mehr reicht, setzen wir uns in den Wagen und düsen heimwärts, Richtung Freital! Ich hoffe ich darf fahren, bin ganz heiß auf die Strecke! *grins*

route

Laut Google sind es 545 km, es wird eine Fahrzeit von ca. 4 Stunden und 56 Minuten vorgegeben! Sprich bei gutem Wetter und ohne den üblichen Freitagabend-Pendlerverkehr und wenn ich fahre ;) können wir die Strecke in 4 h schaffen! Natürlich auch, wenn Schatzi fährt! *murmel* :D

Dienstag, 24.04.
Dietmar und mein Papa werden sich dann in unserem Leihwagen auf den Weg nach Rostock machen um dort noch seine restlichen Möbel einzupacken und einzuräumen. Da weiß ich, dass die Beiden auch in spätestens 4 Stunden da sein werden! ;) Woher? Erfahrung!
Ich hingegen werde mich auf die Suche nach Kartons und Klappkisten machen, je nachdem was Mama da evtl. schon rangeholt hat und dann werde ich mich dringendst ans Einpacken machen. *panik*

Mittwoch, 25.04.
Meine beiden Männer werden Morgens zeitig losfahren, um dann wieder in Freital aufzuschlagen und meinen Krempel in den LKW laden. Je nachdem wie wir fertig werden, ist noch ein Kaffeeklatsch mit den lieben Leuten angedacht, die ja dort erstmal zurücklasse! Aber keine Angst, 4 h Autofahrt oder 1 h Flug und ich steh auf der Matte! *droh*

Donnerstag, 26.04.
Es wird sicherlich sehr zeitig Morgens losgehen, denn die 545 km sind mir Tempo 80 leider nur sehr schwer zu ertragen und auch recht langwierig zu bewältigen! Ich hab schon vorgeschlagen, dass ich mit dem PKW hinterher-/vorfahre, damit ich schonmal was machen kann! Sei es Decken auslegen um das Laminat zu schonen oder die Räume durchzuwischen, was zu essen zu besorgen, etc. pp.! Außerdem werden wir ein Auto brauchen, denn wenn wir den LKW wieder abgegeben haben, werden wir ja sicherlich noch einige Besorgungen zu erledigen haben! Hoffentlich trifft mein Vorschlag auf Gehör. :D
Trotz meiner anfänglichen Autobahnphobie (nur was das Selbstfahren betraf), hab ich inzwischen eine gewisse Manie entwickelt bzw. bin ruhig bei dem Gedanken, dass ich gleich eine Auffahrt hoch muss! Erstaunlich, hängt aber sicherlich mit dem bewußten Mitfahren bei den MFG’s zusammen! Man sieht wie es läuft, wie andere reagieren, überlegt, was man selbst gemacht hat und kann für sich recht gut einschätzen, wie es gelaufen wäre!
Sobald dann der LKW auch da ist wird ausgeladen und wir fangen an zu tun und zu machen, ein bisschen zu streichen haben wir ja auch noch! *aufgeregt*

Soweit ist erstmal geplant, was dann weiterhin passiert und wie schnell wir vorankommen, das wird sich zeigen! Jetzt muss ich gleich erstmal Baumärkte in der Umgebung ausmachen, wenn Dübel und so nen Kram gebraucht wird! Den Weg zu IKEA kenne ich natürlich schon! ;) Dumm nur, dass es mit gleich 2 Männern im Schlepptau wohl kaum ein Einkaufbummel werden wird! Da muss ich mir als entweder vorher aussuchen, was ich brauche, oder ich hau einfach ab, wenn die beide die Küche, das Bett oder irgendwelche Schränke aufbauen! :twisted:
Nein, war natürlich nur Spaß, ich will ja auch mithelfen!

 

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.