Permalink

0

Fernweh

Nicht nur, dass uns diese Nacht 1 ganze Stunde unserer kostbaren Zeit gestohlen wurde, nein, ich habe mich auch noch mit Alpträumen rumgequält! Denn aufgrund der gestohlenen Stunde, hatte ich die mittelschwere „Panik“, dass wir verschlafen würden und Schatzi seinen Flug verpassen würde!

Natürlich ist nichts dergleichen passiert! Wir waren pünktlich, haben auch nichts vergessen einzupacken und der Abschied war auch nicht so schlimm, weil ich ja genau weiß, dass spätestens im Mai, mein Schatzi hier in Stuttgart seinen neuen Job antritt und ich ihn dann immer sehen kann, wann ich will! :grin:

Bild019 Und immer wenn man auf dem Flughafen ist, dann sieht man, wo die Leute denn so hinfliegen! Wie zum Beispiel mein Papa, der fliegt nämlich heute von der Firma aus nach Sevilla (nicht Malaga, aber das liegt auch da gleich daneben und weil an der S-Bahn-Station vom Flughafen diese hübsche Werbung an den Säulen gemalt war, dachte ich es passt gut ;)) in Spanien um dort an einer Präsentation teilzunehmen! Das obwohl er gar kein Spanisch spricht! Aber, was soll es! Dabei sein ist alles!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.