Permalink

0

Gute Deutsche Wertarbeit

Wenn man des Nachts auf der Autobahn fährt und an dem Wagen der direkt vor einem führt, plötzlich die Rückfahrscheinwerfer aufleuchten, dann kann man schon einen minimalen Schreck bekommen!

imagesWenn man allerdings mitten im dicksten Feierabendstau, Freitag nachmittags durch die Stuttgarter Innenstadt auf dem Weg zur Autobahnauffahrt Zuffenhausen ist, dann ist ein solcher Anblick schon eine Kuriosität.

Dicker Verkehr auf dem Pragsattel, so wie eigentlich immer! Und im am Wagen vor uns leuchteten trotz offensichtlichen „Vorwärtsfahrens“ eben erwähnte Rückfahrscheinwerfer! Auch als man dem Fahrer mitteilte, was denn so an seiner der Kehrseite seines Wagens von statten ging, passierte nichts! Ich an seiner Stelle wäre ja erstmal erstaunt um den Wagen herumgelaufen, aber er schien das ganze schon zu wissen!

Und das im „Motorhome“ des Daimler-Konzerns!

Permalink

0

Da Wyrd Sista!

Freitag. Schönste Feierabendlaune. Auf dem Weg in die Stadt zur Lieblings-MFG! Da hab ich sie gesehen, die „Wyrd Sister“!

Kurzer Steckbrief der Dame mittleren Alters (sicherlich Ü50):

  • ehemals weißer abgewetzter Ledermantel (eher Jacke, weil nicht tailliert)
  • metallisch-silbern glänzender Rock
  • stylische „Schlüpfschuhe“ (ihr wisst schon, vorne sehen sie aus wie Sneakers, sind hinten aber nur zum reinschlüpfen) in pink
  • eine recht ansehnliche Schiene um den linken Knöchel
  • einen rosé-farbenen Strickpulli mit ausladendem Kragen
  • schick geknotetes Tüchlein um den Hals
  • ultra-mega-oberstylische Bauchtasche (das war bei uns schon 1995 total out!) mit Pallietten in den 4 Grundfarben, die dem Betrachter fast die Netzhaut wegätzen
  • als akustischen Wegbegleiter einen Walkman in gelb und blau
  • und ein Handy, was sie definitiv nicht bedienen konnte (denn als Martin (der gewünschte Gesprächspartner) anrief, konnte er sie, trotz ihres lauten Organs nicht hören, da sie es nicht schaffte, den Anruf anzunehmen! Auch spätere Versuche Martin zurückzurufen, verliefen leider im Sande!

Da war der Feierabend erstmal gelaufen!

Permalink

0

Spielzeug

Am Samstag war ich auf Einkaufsbummel! Bequem vom Bett aus in meinem Lieblingsbuch(-CD-DVD-Elektro-Spiele-Haushaltsgeräte-Gartendeko)laden.

amazon

Und heute kam das dazugehörige Riesenpaket ins Büro geflattert! Ein Paket fast so groß, wie Klein-Sarja! *scheeeerz* Immerhin hat es meinen bisherhigen Tag gerettet, der ganz begeisternd mit Kopfweh begann! Dann schnell pünktlich Feierabend und das Paket hinter mir nach Hause geschleift! ;)

Und gerade eben habe ich es endlich geschafft (neben meinen hausfräulichen *hüstel* Pflichten *hüstel* ^^), das Paket aufzumachen und den Inhalt vor mir auszubreiten!

Beute

Und … tadaaa … da ist sie! Meine Beute, mein Spielzeug, mein Schaaaatz! :) Ich bin in letzter Zeit wieder zu einem büchermordenden Monster geworden, nett ausgedrückt ein Bücherwurm! So viel und schnell habe ich seit der 7. Klasse nicht mehr gelesen! (Whoa, ist das lange her! Die pöhsen 90er, Vio!) Aber ich kann mich rausreden, denn ich lese nicht nur Kinderbücher! *pfeif* Nein, natürlich bilde ich mich auch weiter, wie man wohl an PHP und Linux/Ubuntu unschwer zu erkennen vermag! Man versucht ja zu überblicken, was man hier so treibt! Und schon verkrieche ich mich hinter bedruckten Seiten! ^^

Permalink

0

Aztekenleuchte

Mutti’s Geburtstag rückt immer näher! Zum Glück habe ich mir dieses Mal schon sehr viel eher Gedanken gemacht, was ich ihr schenken könnte! Da sie ihren Garten über alles liebt und auch dort immer gern Kerzen und andere leuchtende Dinge aufstellt, dachte ich an eine hübsche Solarleuchte, die sich tagsüber mit Sonne auflädt um dann des Nachts ein schönes, weiches Licht abzugeben!

aztekenleuchteGesucht und gefunden! Es gibt ja tausende Formen und Farben, was diese Dinge angeht, aber es gefällt ja schon gar nicht alles und man will ja etwas hübsches schenken!

Die Wahl fiel dann auf eine „Solarleuchte Seattle Edelstahl-Akzentleuchte“ der Firma Wagner! Da ich nicht der einzige Finanzier dieses kleinen Schnuckels bin, muss ich ja meine beiden männlichen Mitschenker befragen, ob diese Idee für sie tragbar ist! (sicherlich ist sie das, denn bessere Ideen haben die beiden sicherlich nicht! :roll:) Beide waren ganz begeistert von der „Aztekenleuchte„! *lacht*

Permalink

0

Auf die Plätze, feeeeertig, …!

Nun ist es endlich mal soweit! Trotz des schönen, sonnigen Märzwetters, was hier südlich von Flughafen das Grün an den Bäumen kitzelt, hab ich mich in meinem Zimmerchen eingesperrt und mich an den optischen Schliff dieses Blogs gewagt!

Zwischendrin schon halb aufgegeben, weil das ganze nicht so wollte, wie ich es gern hätte, habe ich es doch tatsächlich geschafft und werde euch hier demnächst mit den Langweiligkeiten meines Leben ein wenig quälen! *böse grins*

Seite 81 von 81« Erste...102030...7778798081