Permalink

3

Projekt 52-09: 03 – Leblos

projekt-52-300

Lange habe ich hin und her überlegt, was ich denn zum Thema “Leblos” mit der Kamera festhalten könnte. Aber verwelkte Blumen, tote Insekten auf der Fensterbank oder zugefrorene Seen, das war alles nicht wirklich das Richtige.

Zum Glück schlummert auf meiner externen Festplatte ein kleiner Schatz, nämlich sämtliche Bilder, die ich jemals geschossen habe. ^^

Glasgow Necropolis
Glasgow Necropolis
Glasgow Necropolis

Die drei obigen Bilder stammen alle aus Schottland und wurden im Sommer 2006 auf dem Glasgow Necropolis aufgenommen, der ein riesiger viktorianischer Friedhof mit einem wunderbaren Ausblick auf die Stadt ist. Er liegt auf einem Hügel hinter der St. Mungo’s Kathedral und ist über eine Brücke zu erreichen, die man “Bridge of Sighs” nennt.
Hier stehen dicht an dicht um die 3500 repräsentative Grabmonumente verdienter Glasgower Bürger aus der Gründerzeit der Stadt: Mausoleen, Obelisken, urnengeschmückte Säulen.

3 Kommentare

  1. Das letzte Bild gefällt mir sehr, da betonen die Schatten wunderbar die Struktur des keltischen Kreuzes. Ich habe mich beim Anschauen an Cashel in Irland erinnert, wo es auf dem Rock of Cashel zwei ähnlich schöne Keltenkreuze aus dem 10ten Jahrhundert gibt. Hach.

  2. Hi

    Die Bilder sind wirklich super aber mir gefällt das keltische Kreuz einfach am besten :rolleyes: Der Aufnahmewinkel ist einfach perfekt, man sieht die Ornamente und das Licht und Schattenspiel ist einfach genial.

    Danke fürs zeigen ^^

    Liebe Grüsse
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.