Permalink

0

Gute Deutsche Wertarbeit

Wenn man des Nachts auf der Autobahn fährt und an dem Wagen der direkt vor einem führt, plötzlich die Rückfahrscheinwerfer aufleuchten, dann kann man schon einen minimalen Schreck bekommen!

imagesWenn man allerdings mitten im dicksten Feierabendstau, Freitag nachmittags durch die Stuttgarter Innenstadt auf dem Weg zur Autobahnauffahrt Zuffenhausen ist, dann ist ein solcher Anblick schon eine Kuriosität.

Dicker Verkehr auf dem Pragsattel, so wie eigentlich immer! Und im am Wagen vor uns leuchteten trotz offensichtlichen „Vorwärtsfahrens“ eben erwähnte Rückfahrscheinwerfer! Auch als man dem Fahrer mitteilte, was denn so an seiner der Kehrseite seines Wagens von statten ging, passierte nichts! Ich an seiner Stelle wäre ja erstmal erstaunt um den Wagen herumgelaufen, aber er schien das ganze schon zu wissen!

Und das im „Motorhome“ des Daimler-Konzerns!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.